susanne-wagner-photo-international

Streifzüge durchs Web

Auf meinen Recherche-Touren durchs Netz begegne ich einer unendlichen Masse an Themen. Hier zeige ich Ihnen einige bemerkenswerte Fundstücke, die ich auf meinen Streifzügen durchs Web gesammelt habe.

Viel Vergnügen beim Entdecken!
Susanne Wagner

nytimes-matthew-abbott-australiens-outback

nytimes.com

lens.blogs / Matthew Abbott

Düstere Geheimnisse im australischen Outback

Mit einer Großformatkamera begibt sich der australische Fotograf Matthew Abbott ins Outback. Er nimmt sich Zeit für die Bewohner in der unwirtlichen Region zwischen dem Murray River und dem Darling River. Heute leiden große Bereiche des Murray-Darling-Beckens im Südosten Australiens durch die intensive industrielle Landwirtschaft (und wohl auch durch den Klimawandel) noch stärker unter Trockenheit, als von Natur aus. Matthew Abbott porträtiert Land und Leute in stimmungsvollen Schwarzweiß-Fotografien.

Zum nytimes-Artikel (englisch): „Bleak Mysteries in Australia’s Outback“

spiegel_jordan-matter-nackte-taenzer_2016

spiegel.de

stil-design / jordan matter

Der New Yorker Fotograf Jordan Matter lässt nackte Tänzer an weltberühmten Schauplätzen posieren – einzeln oder auch in größeren Gruppen, z.B. am Brandenburger Tor, vor dem Louvre oder in New Yorks Straßen.

Zum Spiegel-Artikel: Fotoprojekt „Dancers After Dark“

nytimes-arthur-bondar-zweiter-weltkrieg

nytimes.com

lens.blogs / Seltene Fotos

Der Zweite Weltkrieg aus Sowjet-Sicht

Der moskauer Fotograf Arthur Bondar (geb. 1983) entdeckte in seiner ukrainischen Heimat seltene Fotografien aus dem Zweiten Weltkrieg. Valery Faminsky, geboren 1914 in Moskau, war Kriegsfotograf in der Sowjetarmee. 2011 hinterließ er ein Archiv mit zumeist unveröffentlichten Bildern aus dem Alltagsleben der Soldaten, u.a. in Berlin am Ende des Zweiten Weltkriegs. Arthur Bondar bereitet das Archiv weiter für die Veröffentlichung auf.

Zum nytimes-Artikel (englisch): „Rare Photos Show World War II From the Soviet Side“

guardian-zaza-bertrand-lovehotels-japan

TheGuardian.com

art and design / Zaza Bertrand

Intime Begegnungen in Japans Love-Hotels

Für ihre Serie „Japanese Whispers“ taucht die belgische Fotografin Zaza Bertrand in die intime Welt der Love-Hotels ein. Wenn Zuhause die Privatsphäre fehlt, treffen sich die Paare zum Liebesspiel im Love-Hotel.

Zum The-Guardian-Artikel (englisch): „Japan’s love hotels – in pictures“

daniel-cluzel-loildelaphotographie-imagine

l’oeil de la photographie.com

portfolio / Daniel Cluzel

„Imagine“ – Alltags-Poesie

Seit 2011 widmet sich der französische Fotograf Daniel Cluzel (geb. 1980) der künstlerischen Fotografie. Humorvoll und mit feinsinniger Ästhetik erweckt Cluzel Gegenstände des Alltags in einer anderen Dimension zum (Eigen-)Leben und erzählt fantastische Bilder-Geschichten.

Zum L’oil de la Photographie-Artikel (englisch): Imagine

stern.de

fotografie / Sandro Miller

John Malkovich

Der amerikanische Fotograf Sandro Miller (geb. 1958) stellt Foto-Ikonen mit dem Schauspieler John Malkovich nach – u.a. Alberto Cordas Chè Guevara, Annie Leibovitz‘ John Lennon mit Yoko Ono, David Baileys Mick Jagger. Die Arbeit aus 17 Jahren gibt es im Bildband „The Malkovic Sessions“ zu sehen, erschienen bei Glitterati Inc.

Zum Stern-Artikel: Der Verwandlungskünstler

Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu? Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen